about the wrong and the right place

Kunsthalle Fri-Art, extra muros, Fribourg 2005
Installation in der Route Neuve und Publikation about the wrong and the right place mit Ausschnitten aus den Gesprächen mit BewohnerInnen von Fribourg.

haus2sw


Einleitungstext aus der Publikation

Die Frage am richtigen oder am falschen Ort zu sein, hatte ich 1999 das erste Mal Leuten in Litauen gestellt. Viele der Gespräche basierten auf den Erfahrungen unter dem Sowjetregime, der schwierigen ökonomischen Situation im Land und dem Wunsch stärker an Europa an-gebunden zu sein. Trotzdem waren die erzählten Erlebnisse sehr persönlich und – wahr-scheinlich dadurch, dass Litauen über Generationen unter wechselnder Fremdherrschaft stand – die Verbundenheit mit dem eigenen Land, den Wurzeln, sehr stark. Die Antwort, ob man sich an einem Ort wohl fühlt oder nicht, hatte mit Familie, Freunden und der Möglichkeit einen Weg zu finden, seine Lebensentwürfe umzusetzen, zu tun.weiterlesen

 

Die Publikation mit ausgewählten Textpassagen:

Published by Nocco